Mut machen. Perspektiven eröffnen. Unterstützung bieten.

Als erstes deutsches Unternehmen bietet Klückskinder ein strukturiertes Konzept zur nachhaltigen und wirksamen Unterstützung in der stationären Jugendhilfe. Klückskinder bündelt und vernetzt auf seinem Market Space sinnvolle Angebote und bietet mit den Perspektiven-Botschaftern, Mutmacher-Mentoren und dem Mutmacher Kalender neue Möglichkeiten die Zukunft zu gestalten. Ziel ist es, eine strukturierte, nachhaltige und gemeinschaftliche Zusammenarbeit aller Akteure, zur Unterstützung und Förderung der Kinder voranzubringen. Dabei vernetzt Klückskinder Angebote und Partner auf horizontaler sowie vertikaler Ebene. Damit werden die Einrichtungen untereinander als auch unterstützende Akteure in den verschiedene Lebensphasen der Kinder und Jugendlichenangesprochen.

Klückskinder setzt in seiner Arbeit auf ein gemeinschaftliches, vernetztes und strukturiertes handeln. Wir sind der Ansicht, dass gemeinsam mehr zu bewirken und der Austausch über Schnittstellen sinnvoll ist um Neues entstehen zu lassen. Dabei möchten wir, gemeinsam mit unseren Partnern, nachhaltig und langfristig arbeiten. Dabei das Klückskinder Konzept weiter verbreiten, um die Chancengleichheit und Selbstwirksamkeit der Kinder und Jugendlichen zu stärken.

Der neue Mutmacher-Kalender 2017 ist da..

Was unsere Kunden sagen:

Der Mutmacher-Kalender kam bei den Kindern in meiner Gruppe gut an. Die Kinder können noch nicht lesen und wir haben den Kalender besprochen. Für sie war die Verknüpfung total faszinierend, dass es auch Erwachsene gibt, die als Kinder in der Jugendhilfe gelebt waren.

Jutta, Erzieherin

Was unsere Mutmacherin Bianca sagt:

Es ist schön, dass ich so viele Jahre nach meiner Zeit im Kinderheim, ein Vorbild für jetztige Kinder in der stationären Jugendhilfe sein kann. Das freut mich sehr und als Jugendliche hätte ich das nicht gedacht.

Bianca, Kinderpflegerin

Wir werden in folgenden Projekten gefördert: